VITA

Studium Architektur FH Dortmund, Abschluss: Diplom

Nachdem Studium der Architektur bin ich Mitte der 1990er Jahre direkt in die Selbstständigkeit „gestolpert“. Begeistert hatte mich ein Team von Informatikern mit ihrer Idee, das Internet ins Ruhrgebiet zu holen.

Der Name meiner Agentur Rosami widme ich meiner Oma Rosa. Sie war einfach immer da. Meine Eltern hatten eine Unternehmung und arbeiteten viel. Oma Rosa war so ehrlich wie das Ruhrgebiet. Herzlich, offen, bodenständig, solide und hatte immer einen coolen Spruch parat. Heute bewundere ich sie rückwirkend für ihre Resilienz, die eine ganze Generation von Frauen ausmacht, die zwei Weltkriege überlebt haben.

  • Zusatzqualifikation:

  • Rhetorik- Persönlichkeitsentwicklung-Zukunftsgestaltung am Institut Nikolaus B.Enkelmann
  • Design Thinking Methode (BrainBirds)
  • Wechselbeziehungen zwischen sozialen, motorischen emotionalen und kognitiven Prozessen-Martin Busch
  • Schwerpunktbereiche:
  • Vertriebsstrategie
  • Strukturen im Vertrieb
  • Marketingstrategie
  • Digitalisierungsstrategie
  • Veränderungsprozesse managen
  • Wachstum
  • Begleitung von Innovationsprozessen im Mittelstand
  • digitale IT Infrastruktur
  • Vertriebscoaching
  • Fördermittel

  • Erfahrung:
  • 1996-2006 Mitgründerin IT Unternehmung im Geschäftsfeld Internet, Prokura
  • 2006-2019 Mitgründerin IT Unternehmung im Geschäftsfeld Internet der Dinge, Industrie 4.0 mittels Venture Capital, Director Sales
  • 2015-2017 Geschäftsführerin ruhr HUB GmbH, Aufbau einer Lokation (HUB) zum Austausch für Start Ups und Wirtschaft (kollaborative Kulturen)

  • seit anfang 2020
  • Gründung der Agentur Rosami
  • nebenberuflich: Lehrauftrag & Fachvorträge
  • Lehrauftrag an der FH Dortmund für Existenzgründung und Rhetorik
  • Format “ ladies in tech“
  • Mitwirkung am Lehrstuhl Arbeit, Personal und Führung, Institut für Arbeitswissenschaft-Ruhr Universität Bochum
  • Mitwirkung Worldfactory Ruhr Universität Bochum
  • Seminare

Mitgliedschaften:

  • VDI
  • Start 2 grow